Tennisclub Hardheim 1960 e.V.
- HOME -
Aktuelles CORONA
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect
Aktuelle Informationen

08.05.20220

 

Warten auf die Landesverordnung

 

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am gestrigen Mittwoch
offiziell die Öffnung der Tennisanlagen für kommende Woche angekündigt.

 

Unter welchen Voraussetzungen und Auflagen dies geschehen soll, ist zum jetzigen Zeitpunkt
jedoch noch nicht abschließend bekannt. Wie wir aus Kreisen des Sozialministeriums erfahren haben,
ird die zuständige Corona-Lenkungsgruppe der Regierung hierzu erst am morgigen Freitag tagen
und in einem Umlaufverfahren weitere Schritte beschließen.

Da die Veröffentlichung der neuen Landesverordnung, inkl. der Auflagen zur Öffnung von Tennisanlagen,
somit höchstwahrscheinlich nicht vor Freitagabend oder sogar Samstag erfolgen wird,
können auch wir erst dann weitere Richtlinien bzw. Empfehlungen veröffentlichen.
 

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns trotz allem auf den Start der diesjährigen Freiplatzsaison.

Ihr
Badischer Tennisverband


07.05.2020

 

+++ Alle Bundesländer öffnen zeitnah die Tennisanlagen (7.5.) +++

+++ DTB: Empfehlungen und Hinweise zu Corona (30.4.) +++

+++ DOSB: Bereit für die Rückkehr (29.04.) +++

+++ DTB erläutert Appell an Bundesregierung (24.4.) +++

+++ Nationale Übersicht: Öffnung der Tennisanlagen (22.4.) +++


04.05.2020

 

Empfehlungen und Maßnahmen für Vereine

sich fortlaufend ändernden Verhaltensregeln der jeweils zuständigen Behörden zu beachten.

 

 

 

Die Informationen und Kommunikationsmaterialien basieren auf den
Regeln und Empfehlungen des DTB zu Tennis in Zeiten von Corona:

1. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig,
also beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden.

Aufgrund der derzeitigen Vorgaben insbesondere der Verhaltensregel, dass sich nur zwei Personen,
die nicht aus dem gleichen Haushalt stammen, treffen sollen und das Abstandsgebot von 1,5 Meter besteht,
geht der DTB momentan zu Beginn bei der Aufnahme des Tennisspiels vom Einzel aus.
In Bezug auf die Austragung von Doppel sind die entsprechenden, sich fortlaufend ändernden Verhaltensregeln
der jeweils zuständigen Behörden zu beachten.

2. Die Spielerbänke sind mit einem genügenden Abstand (mindestens 1,5m)
zu positionieren.

Die Bänke können z. B. rechts und links von der Netzpfosten oder
gegenüberliegend aufgestellt werden.

3. Auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet.

Aufgrund des Kontaktverbots können andere Begrüßungsformen, die keinen Körperkontakt nach sich ziehen
wie z. B. Kopfnicken, indischer Gruß, gewählt werden.

4. Die Nutzung der Clubgaststätten richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen Verordnungen für die Gastronomie.

5. Die Nutzung von Sanitäranlagen richtet sich nach der jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmung.
!!! Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt. ==> BItte unbedingt benutzen !!!
     Die allgemeinen Hygienemaßnahmen sind stets einzuhalten

!!! Es sind ausschließlich Einweg-Papierhandtücher zu verwenden !!!

6. Der Trainingsbetrieb und die Durchführung der Mannschaftsspiele erfolgen
ebenfalls unter Berücksichtigung der unter Ziffer 1 bis 5 genannten Bedingungen.

Wann und unter welchen Bedingungen Mannschaftswettspiele aufgenommen werden können,
liegt in der Zuständigkeit der jeweiligen Landesverbände auf Grundlage der
behördlichen Verordnungen.

Bitte verfolgen Sie daher die Ankündigungen in Ihrem zuständigen Landesverband.

7. Jeder Verein benennt einen Corona-Beauftragten zur Sicherstellung aller Vorschriften.

Ein Corona-Beauftragter eines Vereins ist im Wesentlichen zuständig für die Einhaltung aller behördlichen Auflagen
und deren Umsetzung für den Verein und Ansprechpartner für alle die Thematik Corona betreffenden Themen.
Diese Person braucht keine Vorkenntnisse. Diese Funktion kann von einem
der mehreren Vorstandsmitglied/ern, bzw. von anderen Mitgliedern des Vereins (vom Vorstand eingesetzt)
oder dem Vereinstrainer/ Vereinsmanager wahrgenommen werden.


Der Corona-Beauftragte sollte darauf achten und überprüfen,
dass z. B. am Eingang der Tennisanlage die allgemeinen Hinweise 

(z. B. Abstandsregel, Verhaltensregeln [kein Händeschütteln, direktes Verlassen des Geländes],
Hinweis auf Hygieneregeln) aufgehängt sind:

- auf den Toiletten die Waschregeln hängen
die Abstände der Spielerbänke auf dem Platz eingehalten werden

sich um die Beschaffung der notwendigen Desinfektionsmittel und Papierhandtücher
  für die WC-Anlagen kümmern
und als Ansprechpartner hierzu fungieren.


Bei Rückfragen steht Euch die 1. Vorsitzende, Verena Klohe, als Corona-Beauftragte, gerne zur Verfügung.
Ein Corona-Beauftragter muss nicht ständig auf der Anlage sein.
Dieser Beauftragte sollte, sofern notwendig, die Mitglieder aber auf die Einhaltung der Regeln hinweisen.


 


- CORONA Kompakt -

aktuelle Informationen mit Unterstützung des BTV und WTB

 

haltet Euch auf dem Laufenden unter: 

https://www.badischertennisverband.de/    oder 
https://www.badischertennisverband.de/CoronaKOMPAKT/

 

Der Badische Tennisverband hat alle vom BTV ausgerichteten Turniere 
bis zum 07. Juni 2020 abgesagt! 

Dies gilt für die Bezirksmeisterschaften der Jugend, Aktiven und Altersklassen im Freien,
sogar über diesen Zeitraum hinaus! 

 

 

Aufgrund der Übersichtlichkeit finden Sie die Rubrik "Corona KOMPAKT" mit
den jeweiligen Fragen und Antworten nun sortiert nach Kategorien in der obigen Navigationsleiste.

Dort finden Sie auch alle wichtigen Informationen zum
Mannnschaftsspielbetrieb im Sommer 2020 (Stand 02. Mai 2020).

 

 

Mitteilung an alle Vereine und Trainer

02.05.2020

Der Badische Tennisverband informiert in Kürze seine Vereine und Trainer im Verbandsgebiet

per E-Mail zu verschiedenen Themen. Diese beinhalten:
 

 

1. Interessenvertretung des BTV ggü. der Politik
2. Mannschaftsspielbetrieb
3. Auswirkungen Corona-Pandemie auf das Berufsbild des Trainers
4. Finanzielle Auswirkungen der Corona-Pandemie
5. Checkliste zur Vorbereitung der Tennisanlagen

 

==> die jeweiligen Aushänge werden durch die Vorstandschaft am Clubheim erfolgen (19. KW)

 

 

BTV modifiziert seinen Plan zur Durchführung des Spielbetriebs

02.05.2020

Der Badische Tennisverband modifiziert seinen dreistufigen Plan vom 09. April 2020 zur

möglichen Durchführung des Mannschaftsspielbetriebs 2020 und nimmt Anpassungen
des Szenarios 1 vor.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Gewährung einer Abmeldefrist für alle Mannschaften,

sowie der Verzicht auf Auf- und Abstieg.

 

  

Spielbetrieb 2020
PDF-Dokument [170 KB]

 

 

 

 


Baden-Württembergische Meisterschaften verschoben

17.04.2020

Der Badische Tennisverband hat gemeinsam mit seinen Kollegen des Württembergischen Tennis-Bundes

entschieden, die diesjährigen Bade-Württembergischen Meisterschaften
der Aktiven und Altersklassen

zu verschieben. Die Titelkämpfe, die im Juni 2020 stattgefunden hätten,
sollen nun 2021 ausgetragen werden.


.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

06.04.2020

 

Die neue Tennissaison startet normalerweise Anfang Mai 2020

 

Unser Clubheim und Tennisplätze sind bis auf Weiteres gesperrt -

Spielbetrieb und Veranstaltungen sind durch den Badischen Tennisverband untersagt.

 

 

CORONAVIRUS / CONVID-19

 

beeinflusst momentan die komplette Gesellschaft und stellt uns vor eine große Herausforderung

Auch die Tenniswelt ist davon betroffen - viele Mitglieder haben Fragen zu den unterschiedlichsten 

Themen bzgl. Spielbetrieb, Medenspielen, Veranstaltungen, etc.

 

Der Badische Tennisverband (BTV) hat einen FAQ-Fragekatalog zusammengestellt

und aktualisiert täglich die Website mit neuen Informationen und Fragen/Antworten.

 

Besucht gerne diese Website, um Euch auf dem Laufenden zu halten: 

 

www.badischertennisverband.de/CoronaKOMPAKT

 

Der gesamte Vorstand des Tennisclub Hardheim 1960 e. V.

wünscht Euch ein frohes Osterfest

- Bitte bleibt gesund -

 

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.


 

Vorstandsitzungen und Besprechungen mit dem ORGA-Team
für unser Jubiläum 60-Jahre Tennisclub 
finden bis auf Weiteres nicht statt.

 

Wünsche Euch eine schöne Zeit - bei bester Gesundheit.

 

Sportliche Grüße

Verena Klohe

- 1. Vorsitzende -

 

 

- schaut doch später nochmals bei uns vorbei -