Kontaktdaten

Tennisclub Hardheim 1960 e. V.

Wohlfahrtsmühle 4
74736 Hardheim

Clubheim
Tel: 06283 8260

Zuletzt veröffentlicht am:
09.05.2018
__________________________


Fragen oder Anregungen?

TC-Hardheim1960@web.de

Suche

Unsere Partner

IntelliOnline

Aktuelle Informationen

 


 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

die neue Saison begann bereits am 1. Mai 2018.

Die ersten Medenspiele wurden bereits ausgetragen.

 

    

    Heimspiel unserer Herren40

    gegen    TC St. Leon 1971 1
    am 12.05.2018,   ab 14:00 Uhr

 

    Heimspiel unserer Damen

    gegen    TSV Herbolzheim 1
    am 13.05.2018,   ab 09:30 Uhr

 

Außerdem spielen unsere Herren60 am 12.05.2018 ab 14:00 Uhr beim TC Schlierstadt 1

unsere Herren am 13.05.2018 ab 09:30 Uhr beim TC im TSV Tauberbischofsheim 1,

unsere Herren2 spielen am 13.05.2018 ab 09:30 Uhr beim TSG Wertheim/SSV Mainperle 1 und

 

 

Danach ist erstmals Spielpause bis 05.06.2018 (aufgrund der Pfingstferien)

 

 

Unsere Tennisplätze sind spielbereit und für Training freigegeben.

 

Zu den Veranstaltungen erfolgen Aushänge/Flyer am Clubheim (Schaukasten),

Informationen in Tageszeitungen und Amtsblatt Hardheim.

 

Termine der Medenspiele stehen bereits fest: Mannschaften 2018

Frühlingsgrüße,

 

 

Der Vorstand des TC Hardheim 1960 e. V.

 

 


Verlosung für den "Mercedes Cup 2018" in Stuttgart

Teilnehmerlisten hängen am Clubheim (Schaukasten) aus

Weitere Informationen wie Spielerliste 2018, Rahmenprogramm und Lageplan hängen ebenfalls am Clubheim bereit.

 

Tragen Sie sich bei Interesse in die Teilnehmerlisten ein oder tragen Sie sich hier per Online-Umfrage ein:

https://doodle.com/poll/y5f7ef43c62map7i

 

 

 

Termin-Umfrage bzgl. I. Schleifchen-Doppel-Turnier mit Brunch

Pfingstsonntag,     20.05.2018 (ab 10:00 Uhr Brunch // ab 12:00 Uhr Turnier)

Pfingstmontag,      21.05.2018 (ab 10:00 Uhr Brunch // ab 12:00 Uhr Turnier)

oder am Sonntag, 27.05.2018 (ab 10:00 Uhr Brunch // ab 12:00 Uhr Turnier)

 

Nehmen Sie an unserer Termin-Umfrage teil:

https://doodle.com/poll/g7n6p3vuftvb549h

 


Mit einer Hyazinthe

Aus dem Zaubertal dortnieden,
Das der Regen still umtrübt,
Aus dem Taumel der Gewässer
Sendet Blume, Gruss und Frieden,
Der dich immer treu und besser,
Als du glauben magst, geliebt.

Diese Blume, die ich pflücke,
Neben mir vom Tau genährt,
Lässt die Mutter still zurücke,
Die sich in sich selbst vermehrt.
Lang entblättert und verborgen,
Mit den Kindern an der Brust,
Wird am neuen Frühlingsmorgen
Vielfach sie des Gärtners Lust.

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)

 


- schaut doch später nochmals bei uns vorbei -